Energiearbeit

Einsatz von Tachyon Zellen bei der Energiearbeit / Chakren

Tachyon Zellen können auf verschiedenste Weise eingesetzt werden. So sind sie auch bei Energiearbeit und Harmonisierung von Energieflüssen, wie z.B. den sieben Chakren von großem Nutzen. Chakren stellen die Energieportale eines Menschen dar. Sind diese geöffnet, gereinigt und rotieren gleichmäßig, so versorgen sie unseren feinstofflichen Körper mit unendlicher Energie des Universums. Gibt es jedoch Störungen innerhalb eines Chakras, können Energieblockaden entstehen. Es gibt viele Menschen, die unter Energieblockaden leiden, ohne es bewusst zu wissen. Die Symptome können sich psychisch als auch physisch äußern. Energiearbeit ist mithilfe von Tachyon Zellen deutlich effektiver. Denn die Tachyon Zellen lassen die Urkraft des Universums in die Chakren und den menschlichen Körper strömen. Dazu werden Tachyon Zellen direkt auf die Körperpunkte der jeweiligen Chakren aufgelegt.

Bei einer solchen Behandlung geben die Tachyon Zellen die Energie unmittelbar in die blockierten Chakren ab und harmonisieren dort vorhandene Störungen. Durch diesen Effekt können sich blockierte Chakren öffnen und die Energie des Universums wieder aufnehmen. Tachyon Zellen können aber auch auf Körperregionen aufgelegt werden und in Disharmonie geratene Stellen des Körpers wieder ins Gleichgewischt bringen. Auf diese Weise sorgen Tachyon Zellen für ein energetisches Ausbalancieren von Energieblockaden und nachhaltiges Wohlbefinden.

Mehr zur Energiearbeit auch unter www.kartenfrage.com

Menü